Delfin.Dispo Angebot

Im Delfin gibt es zwei Angebotsversionen, die eine ist mit Buchungsreservierung und wird mit Delfin.Dispo erstellt, die andere ist ohne Reservierung und wird aus dem Delfin.CRM bearbeitet.
In beiden Systemen wird auf die Tarifstrukturen der Werbedisposition zugegriffen. Und bei beiden Systemen besteht im Auftragsfall die Möglichkeit, per Mausklick das Angebot in einen Auftrag zu wandeln. 
Einfacher geht es nicht.

Delfin.Dispo AngebotDie Vertriebsversion bietet zum einfachen Buchen ein KalenderGrid, in dem die Schaltung in der gewünschte Stunde platziert werden kann. Parallel zum Kalender läuft das ErlösGrid mit, so dass die Schaltkosten immer dem letzten Buchungsstand entsprechen. Also auch hier alles im Blick.

Alternative Angebote werden als Varianten behandelt.  Nach der Angebotserfassung durch den Werbeberater wird die Druckausgabe aufbereitet und Delfin legt im CRM-System automatisch eine Aktivität mit Wiedervorlagetermin an. Zusätzlich wird das Angebot ins Archiv übernommen und kann per Email versendet werden. Delfin fragt vor dem Versand, ob das Angebotsdokument als PDF-Datei verschickt werden soll und wandelt es, wenn gewünscht, automatisch im Ablaufprozess um. Im Auftragsfall wird die gewonnene Variante per Mausklick in einen Auftrag gewandelt, alle dazugehörenden Varianten werden dagegen aus dem System gelöscht.

Weiter

Delfin.Dispo