Delfin.BI mit umfangreichem Standard-Angebot für Radio- und TV-Sender

Business Intelligence  BIDelfin.BI ist nunmehr der dritte strategische Baustein in der Delfin.Media-Suite. Unsere Entwicklungsplanung sieht bis Ende 2016 vor, unseren Kunden ein Gesamtpaket zur Verfügung zu stellen, mit dessen Hilfe alle wichtigen Bereiche der Disposition und des Vertriebsgeschehens perfekt abgedeckt werden. Das völlig neu überarbeitete Delfin.CRM 4.0, unseren ersten Baustein, haben wir bereits in 2013 begonnen einzuführen. Jetzt ist der Nachfolger von Delfin.Data und Delfin.Statistik an der Reihe: Delfin.BI. Dieser Wechsel ist für uns und unsere Kunden ein Quantensprung und unseres Wissens das einzige professionelle BI-System für Radio-/TV-Sender im deutschsprachigen Raum. Spätestens in 2016 wird dann die runderneuerte Delfin.Dispo 4.0, die strategische Entwicklung vorerst abrunden.

Im Delfin.BI werden die operativen Daten in eine eigens für die Auswertung konzipierte Datenbank (Datawarehouse) übertragen. Auf diese Daten greifen wir im Delfin.BI mit sehr leistungsstarken Tools zu. Wir verwenden hier die Tools eines weltweit führenden BI-Anbieters, dessen OEM-Partner wir mittlerweile sind. Dies versetzt uns in die Lage, Delfin.BI voll in unsere Delfin.Software zu integrieren.

Gemäß unserer Delfin.Philosophie, entwickeln wir Standardsoftware für Medienunternehmen und hier insbesondere für Radio- und TV-Unternehmen. Entsprechend wurde Delfin.BI auch angelegt. So gibt es jetzt ein Standard-Datawarehouse auf der Basis der operativen Datenbank von Delfin.Media. Es gibt ein umfangreiches Spektrum an Standardstatistiken, Dashboards und Grafiken. Der Riesenvorteil für Sie als Delfin.Anwender: Delfin.BI-Projekte können in der gewohnten Delfin.Media-Umgebung sehr schnell eingeführt werden, das spart natürlich viel Zeit und viel Geld.

 

Wenn Sie für die Disposition und/oder CRM ein anderes Softwareprodukt als Delfin einsetzen, ist dies auch kein Problem:

Wir übertragen die Dispodaten aus Ihrem operativen System in unser Datawarehouse, von dort übernimmt Delfin.BI die Steuerung der Statistik und Analyse für Sie. Der Datenaustausch zwischen den Systemen wird täglich vorgenommen, so dass Sie immer mit den aktuellen Daten arbeiten. Benötigen Sie aber zum Beispiel für eine Geschäftsleitungssitzung die heutigen Tagesdaten, so gibt es dafür einen manuell anzustoßenden Job, der die Daten sofort aktualisiert.

Bitte schicken Sie uns mehr Informationen

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns